Garten- und Siedlungsanlage Falkenhöhe 1932 e. V.

Wir leben im Grünen

Ergebnisse zur Vorstandswahl und zur Wahl der Kassenprüfer




Zu dem Schreiben des Bezirksamts vom 01.07.2020:

Empfehlungen des Vorstandes:

Pacht: Wir sind überzeugt, dass die Ihnen mitgeteilte Pachthöhe von 2,28 Euro/m 2/Jahr nach unten korrigiert wird. Die Vergleichspacht in Berlin-Blankenburg liegt zwischen 1,29 und 1,49 Euro/m 2 pro Jahr. Die Pachtermittlung des Bezirksamtes für uns hat außerdem nachweisbare Fehler.
Empfehlung: Nicht aufregen!

Das Empfangsbekenntnis brauchen Sie nicht auf eigene Kosten zurückschicken.

1. Der erwähnte § 5  Abs. 1 VwZG gilt nur für die Zustellung durch einen Bediensteten des Bezirksamtes. Wir informieren deswegen das Bezirksamt umgehend über diesen Fehler.

2. Niemand kann und braucht sich für einen Vertrag entscheiden, BEVOR man die Vertragsinhalte kennt. Sie brauchen auch keinen Vertrag „beantragen“.

Empfehlung: Nichts zurückschicken und gleich gar nichts ankreuzen.

Fragen: Das Bezirksamt bittet Sie um Fragen zum Thema. Diese werden bei uns gesammelt und dem Bezirksamt zugesandt. 
Empfehlung: Fragen stellen, ganz viele Fragen stellen, alles was Sie wissen wollen an Fragen stellen. 




       Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Zwischen den beiden großen Dörfern Wartenberg und Falkenberg liegt unsere wunderschöne Anlage "Falkenhöhe 1932 e. V.".

"Wir leben im Grünen" ist unser Motto und das liegt nicht nur an der üppigen Natur rund um unsere Anlage, sondern auch an den vielen grünen Daumen unserer Mitglieder. So findet der Spaziergänger bei uns sehr gepflegte Gärten mit allerlei Obst und Gemüse, viele kleine und große tierische Mitbewohner und freundliche Gärtner, die diese Oase lieben und pflegen.

Fernab vom Straßenlärm und Großstadtgetümmel wird hier vor allem Erholung und Ruhe groß geschrieben. Ein Miteinander ist uns sehr wichtig und so trifft man bei uns auf Kleingärtner, Sommerbewohner, Pächter, Dauerbewohner und Eigentümer.                                                 

 

 

Bitte schauen Sie auch unter der Rubrik Chronik nach, es gibt was Neues!

 

 

 

 Hier finden Sie neue interessante Aspekte in unserer Chronik.